WPC-Zaun oder Sichtschutz?

Sie stellen sich die Frage, ob Sie einen WPC-Sichtschutzzaun oder einen PVC-Sichtschutzzaun errichten sollen? Dann ist es zielführend, wenn Sie sich näher mit den Eigenschaften der beiden Materialien auseinandersetzen. Denn sowohl WPC als auch PVC hat individuelle Stärken und Schwächen, wenn es um die Verwendung als Sichtschutzwand und Gartenzaun geht. Auf dieser Info-Seite stellen wir die beiden Werkstoffe gegenüber und helfen Ihnen dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

PVC:   + 10 Jahre Garantie   + individuell auf Maß   + Nie mehr streichen!

(357)

PVC-Fensterkunststoff

PVC-Fenster-
kunststoff


Jetzt Ihren individuellen Sichtschutz- oder Gartenzaun aus PVC-Kunststoff planen lassen. Wir liefern deutschlandweit, sowie in alle EU-Länder und die Schweiz.

Vergleich WPC vs. PVC: Begriffserklärung

Was ist WPC?

WPC ist die Abkürzung für Wood Plastic Composite, zu deutsch Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff. Dahinter verbirgt sich eine thermoplastisch verarbeitete Mischung aus Naturfasern, Kunststoff und Additiven. Die Anteile dieser Materialien können variieren. In Deutschland wird WPC wie folgt zusammengesetzt:

 

  • 50 bis 90 Prozent Holzfasern oder Holzmehl
  • Rest: Kunststoffmatrix aus Polypropylen oder Polyethylen

 

Mit der Zugabe von Additiven werden spezielle Materialeigenschaften optimiert. Hierzu zählen beispielsweise die Bindung zwischen Naturfaser und Kunststoff, die Farbgestaltung sowie die Witterungs- und UV-Beständigkeit. Auch Biozide werden hinzugefügt, um beispielsweise die Schädlingsbeständigkeit bei Holzfasern zu erhöhen oder den Pilzbewuchs zu hemmen.

Wo wird WPC hergestellt?

Die größten Produzenten von WPC (Wood Plastic Composite) sind Nordamerika und Südostasien. Danach folgt Europa. Zu beachten ist, dass mit der steigenden Bekanntheit und dem zunehmenden Erfolg von WPC auch immer mehr minderwertige Produkte auf den Markt kamen. Gerade bei besonders preisgünstigen WPC-Elementen bzw. WPC-Profilen ist daher Vorsicht geboten.

Allgemein gilt: WPC ist nicht gleich WPC.

Die Qualität kann sowohl durch die verwendeten Rohstoffe als auch durch die unterschiedlichen Produktionsprozesse bei WPC deutlich schwanken. Dies gilt auch bei Wood Plastic Composite mit Schutzmantel.

Was ist PVC?

PVC steht für Polyvinylchlorid. Es handelt sich hierbei um einen der am häufigsten eingesetzten Hartkunststoffe. Technisch hergestellt wird der Werkstoff bereits seit dem Jahr 1913. 

Aufgrund seiner enormen Stabilität wird PVC unter anderem für die Herstellung von Fensterprofilen und Abwasserrohren genutzt. In seiner weichen Form dient Polyvinylchlorid zudem als Fußbodenbelag.

Wo wird PVC hergestellt?

Der für unsere Produkte verwendete PVC-Fensterkunststoff wird in Deutschland produziert.

PVC ist das drittwichtigste Polymer für Kunststoffe, ist zu 100% recyclebar.

Unsere Produkte entstehen somit auch zu einem hohen Anteil an recyceltem PVC-Kunststoff.

WPC Zaun

Vergleich WPC und PVC: als Material für einen Sichtschutzzaun

Vergleich WPC und PVC: als Material für einen Sichtschutzzaun

Sowohl WPC als auch PVC ist ein Material, das für einen Sichtschutzzaun, Gartenzaun und Vorgartenzaun in Frage kommt.

Um herauszufinden, welcher Werkstoff unter dem Strich der Bessere ist, müssen wir mehrere Kriterien betrachten.

Dies sind im Wesentlichen die folgenden:

Sehen wir uns diese Vergleichskriterien nun im Detail an, um die Stärken und Schwächen der Materialien herauszuarbeiten. 

Image
Image

Material

WPC-Holz-
Verbundstoff

mehr Informationen

PVC-Fenster-
kunststoff

mehr Informationen

Farbechtheit

Sterne
Sterne

Witterungsbeständigkeit
und Lebensdauer

Sterne
Sterne

Gewicht

Sterne
Sterne

Robustheit der Oberfläche
(Kratzfestigkeit)

Sterne
Sterne

Stabilität

Sterne
Sterne

Designvielfalt

Sterne
Sterne

Pflegeaufwand

Sterne
Sterne

Umweltverträglichkeit
(Recyclebarkeit) *

Sterne
Sterne

Preis

Sterne
Sterne
Image
Image

Material

WPC-Holz-
verbundstoff

PVC-Fenster-
kunststoff

Farbechtheit

Sterne
Image

Witterungsbeständigkeit
und Lebensdauer

Sterne
Image

Gewicht

Sterne
Image

Robustheit der Oberfläche
(Kratzfestigkeit)

Sterne
Image

Stabilität

Sterne
Image

Designvielfalt

Sterne
Image

Pflegeaufwand

Sterne
Image

Umweltverträglichkeit
(Recyclebarkeit) *

Sterne
Image

Preis

Sterne
Image
Image
Image

WPC-Holz-
verbundstoff

PVC-Fenster-
kunststoff

Farbechtheit
Image
Image
Witterungsbeständigkeit

und Lebensdauer
Image
Image
Gewicht
Image
Image
Robustheit der Oberfläche

(Kratzfestigkeit)
Image
Image
Stabilität
Image
Image
Designvielfalt
Image
Image
Pflegeaufwand
Image
Image
Umweltverträglichkeit

(Recyclebarkeit)
Image
Image
Preis
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Vergleich WPC vs. PVC: Erläuterung

Material

WPC-Holzverbundstoff

PVC-Fensterkunststoff

Farbechtheit

Eine WPC-Sichtschutzwand wird im Laufe der Zeit immer heller und weißlich-grauer. Dieser Effekt wird auch „Verkreidung“ genannt und tritt noch wesentlich schneller ein, wenn dem WPC Steinmehl oder Kalk beigemischt wird. Dieses Verfahren kommt bei einigen Produkten zur Anwendung, um die Kosten der Herstellung zu senken. Begünstigt wird die Vergrauung der Oberfläche zudem durch Witterungseinflüsse, sodass die Wetterseite stets stärker betroffen ist.

Im Gegensatz dazu ist ein PVC-Sichtschutzzaun für viele Jahre - mitunter für Jahrzehnte - farbecht. Wir gewähren auf diese Eigenschaft bei unseren Produkten sogar 10 Jahre Garantie. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass eine beidseitig identische Optik gewährleistet ist. Denn anders als beim WPC-Gartenzaun spielt der Witterungseinfluss (die Wetterseite) keine Rolle.

10 Jahre Garantie

Witterungs-beständigkeit
und Lebensdauer

Was die Witterungsbeständigkeit betrifft, so wird der WPC-Gartenzaun oftmals als besonders vorteilhaft angepriesen. Tatsächlich ist WPC beständiger als Holz. Dennoch besitzt es - wie oben beschrieben - einen mehr oder weniger großen Anteil von Naturholz in Form von Holzfasern. Diese sind, wie auch Massivholz, anfällig für Pilz- und Schimmelbefall. Durch die Zugabe geeigneter Additive kann dieser Prozess verlangsamt, jedoch nicht vollständig aufgehalten werden. Allerdings sind Zusatzstoffe dieser Art teuer und wirken sich damit negativ auf den Preis der WPC-Profile aus. Zudem ist das Maß des Pilzbewuchses, der Schimmelbildung und der Vermoderung stets von der Region abhängig. Insbesondere bei hoher Luftfeuchtigkeit und starken saisonalen Klimaschwankungen erweist sich eine WPC-Sichtschutzwand als unvorteilhaft.

Ein PVC-Lattenzaun oder PVC-Sichtschutzzaun ist hingegen extrem witterungsbeständig. Weder UV-Strahlen noch Hitze, Kälte und Nässe können dem robusten Kunststoff etwas anhaben. Dies ist auch einer der Hauptgründe, warum das Material in der Fensterherstellung seit Langem Standard ist. Kunststofffenster überdauern Jahrzehnte, ohne zu verrotten oder Grünbeläge anzusetzen. Die selben positiven Eigenschaften besitzen auch PVC-Elemente für den Sichtschutz.

Gewicht

Insbesondere bei den WPC-Billigprodukten werden häufig große Mengen an Kalk und Steinmehl beigemischt. Hierdurch erhöht sich nicht nur das Gewicht. Beim Berühren und Hochheben erwecken die Produkte zunächst auch einen wertigen Eindruck. In Wirklichkeit halten Käufer jedoch keine „schwere Qualität“ oder ein besonders robustes Material in den Händen. Vielmehr führen diese Inhaltsstoffe dazu, dass der WPC-Vorgartenzaun bzw. WPC-Sichtschutzzaun brüchiger und spröder wird. Die Folgen sind ausgerissene Bohrlöcher und Risse bei schwankenden Witterungsverhältnissen.

Die Elemente eines PVC-Lattenzauns besitzen stets ein geringes Gewicht. Die Montage gestaltet sich hierdurch besonders einfach. Eine hohe Robustheit ist dennoch gewährleistet.

Robustheit der Oberfläche
(Kratzfestigkeit)

Viele WPC-Elemente für Garten- und Sichtschutzzäune besitzen einen Schutzmantel, der Holzmehl beinhaltet. Diese Oberflächen sind sehr anfällig für Kratzer. Und auch unabhängig davon liegt es auf der Hand, dass Holzfasern im Hinblick auf äußere Oberflächeneinwirkungen kein überaus widerstandsfähiges Material sind. Das Bürsten der Oberflächen im WPC-Herstellungsprozess macht den Werkstoff sogar noch empfindlicher.

Eine PVC-Sichtschutzwand ist dem gegenüber äußerst kratzfest. Dies liegt schlicht in der enormen Härte des Kunststoffs begründet. Versehentliche Berührungen, wie sie beispielsweise bei Gartenarbeiten nicht immer zu vermeiden sind, verzeihen die PVC-Elemente also großzügig.

Stabilität

Wie eingangs angedeutet, gibt es bei WPC-Sichtschutzzäunen teils erhebliche Qualitätsunterschiede. Auch kommen viele unterschiedliche Herstellungsverfahren zur Anwendung. Ungeprüfte, qualitativ minderwertige Ware steht im Verdacht, weniger bruchfest zu sein, da die Härte und Formstabilität von der Herstellungsmethode abhängt. Dies gilt sogar für einige Vollprofile.

Unsere Sichtschutzwände aus PVC-Hartkunststoff (Fensterkunststoff) sind hingegen garantiert stabil und bruchfest. Sie halten sogar höchsten Windlasten, wie sie etwa an der Küste vorherrschen, stand.

Designvielfalt

Auch bei den Gestaltungsmöglichkeiten gibt es einige Unterschiede zwischen WPC und PVC. So gibt es WPC-Gartenzäune- und Sichtschutzwände nicht in Weiß. Dies liegt an den verwendeten Werkstoffen wie den Naturfasern. Unsere PVC-Sichtschutzzäune sind hingegen in Weiß erhältlich. Es handelt sich hierbei sogar um eine der beliebtesten und meistverkauften Farben.

Auch bei der Oberflächengestaltung unterscheiden sich WPC- und PVC-Elemente. So sind WPC-Sichtschutzprofile zwar in verschiedenen Farben erhältlich, sie weisen jedoch keine natürliche Maserung und Farbnuancen auf, wie dies beispielsweise bei Echtholz der Fall ist. 

 

Wer sich exakt diese natürliche Echtholzoptik wünscht, ist mit einem PVC-Lattenzaun besser beraten.

Wer sich exakte und natürliche Dekore wie zum Beispiel eine Echtholzoptik wünscht, ist mit einem PVC-Lattenzaun besser beraten. Hier erreichen wir mit einem speziellen Dekor, dass dem Farbenspiel und der Maserung von Holz sehr nahe kommt, ein beeindruckend natürliches Erscheinungsbild.

Allgemein bieten unsere PVC-Zaunsysteme sehr vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Hierzu zählen folgende Optionen:

 

  • 9 unterschiedliche Farben und Holzdekore
  • Mehrere Farben kombinierbar
  • Verschiedene, farblich variable Zaunelemente (Zaunlatten, Paneele, Pfosten, Profile, Pfostenabdeckungen)
  • Ober- und Unterbögen, gerade Kantenabschlüsse
  • Passende Gartentore, Einfahrtstore, Pforten und Gartentürchen ebenfalls lieferbar

Ein derart breites und flexibel einsetzbares Sortiment ist bei WPC-Systemen im Regelfall nicht verfügbar.

individuell auf Mass

Pflegeaufwand

Ein WPC-Sichtschutzzaun hat stets eine raue Oberfläche. Somit ist es etwas schwieriger, Verschmutzungen wie beispielsweise Vogelkot oder Ablagerungen durch Pollen und Staub abzuwischen.

Das Reinigen mit einem Gartenschlauch oder einem Hochdruckreiniger ist bei dem verhältnismäßig weichen und feuchtigkeitsempfindlichen Material WPC nicht uneingeschränkt zu empfehlen.

Bei der glatten Oberfläche der PVC-Paneele ist es kein Problem Verschmutzungen wie beispielsweise Vogelkot oder Ablagerungen von Staub und Pollen zu entfernen.

Unsere PVC-Gartenzäune und -Sichtschutzwände können Sie sogar mit dem Gartenschlauch oder dem Hochdruckreiniger säubern.

Umweltverträg-lichkeit
(Recyclebarkeit)

WPC-Elemente werden grundsätzlich als recyclingfähig vermarktet. Allerdings existiert bis heute noch keine konkrete abfallrechtliche Zuordnung von Wood Plastic Composite. Auch Wertstoffhöfe, die zunehmend mit dem Material konfrontiert werden, können aufgrund fehlender Regelungen keine klaren Zuordnungen treffen. Fakt ist jedoch, dass es sich bei WPC um einen Verbundwerkstoff handelt, dessen einzelne Bestandteile mühsam getrennt werden müssen, um recycelt werden zu können. Auch muss es sich um sortenreinen Kunststoff handeln, da bei Mischungen eine zweite stoffliche Nutzung kaum Sinn ergibt. 

Details untersuchen derzeit Forschungseinrichtungen wie das Fraunhofer-Institut für Holzforschung.

WPC Recycling

Bei PVC ist die Faktenlage hingegen klar: 

Der Werkstoff ist zu 100 Prozent recycelbar. 

Handelt es sich um sortenreines Material, so kann dieses direkt nach der Einschmelzung wieder in die Produktion gehen. Da lediglich eine Einschmelztemperatur von 200 Grad Celsius erforderlich ist, wird für den Prozess zudem wenig Energie benötigt.

100 Prozent recyclebar
PVC Recycling

Preis

WPC ist in unterschiedlichen Preiskategorien verfügbar und kann durchaus günstiger sein, als Qualitäts-PVC „Made in Germany“. Dieser Preisvorteil gilt jedoch nur für die Erstanschaffung. Denn ein PVC-Sichtschutzzaun aus hochwertigem Material und hat eine deutlich längere Haltbarkeit. Zudem benötigen Sie für PVC-Fensterkunststoff keine teuren Pflegemittel. Bei WPC wird hingegen allgemein der Einsatz spezieller Reiniger, Holzauffrischer und Imprägnierungen empfohlen, welche natürlich zusätzliche Kosten verursachen. Auf lange Sicht ist PVC unter Kostengesichtspunkten der empfehlenswertere Werkstoff.

Qualitäts-PVC „Made in Germany“ hat gegenüber WPC sicher einen gewissen Preisnachteil. Diese Mehrkosten entstehen jedoch nur bei der Erstanschaffung.

Denn ein PVC-Sichtschutzzaun aus hochwertigem Material hat eine deutlich längere Haltbarkeit. Zudem benötigen Sie für PVC-Fensterkunststoff keine teuren Pflegemittel. 

Auf lange Sicht ist PVC unter Kostengesichtspunkten der empfehlenswertere Werkstoff.

(357)

Vergleich WPC und PVC: Erläuterung

Farbechtheit

WPC: Eine WPC-Sichtschutzwand wird im Laufe der Zeit immer heller und weißlich-grauer. Dieser Effekt wird auch „Verkreidung“ genannt und tritt noch wesentlich schneller ein, wenn dem WPC Steinmehl oder Kalk beigemischt wird. Dieses Verfahren kommt bei einigen Produkten zur Anwendung, um die Kosten der Herstellung zu senken. Begünstigt wird die Vergrauung der Oberfläche zudem durch Witterungseinflüsse, sodass die Wetterseite stets stärker betroffen ist.

PVC: Im Gegensatz dazu ist ein PVC-Sichtschutzzaun für viele Jahre - mitunter für Jahrzehnte - farbecht. Wir gewähren auf diese Eigenschaft bei unseren Produkten sogar 10 Jahre Garantie. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass eine beidseitig identische Optik gewährleistet ist. Denn anders als beim WPC-Gartenzaun spielt der Witterungseinfluss (die Wetterseite) keine Rolle.

Image

Witterungsbeständigkeit
und Lebensdauer

WPC: Was die Witterungsbeständigkeit betrifft, so wird der WPC-Gartenzaun oftmals als besonders vorteilhaft angepriesen. Tatsächlich ist WPC beständiger als Holz. Dennoch besitzt es - wie oben beschrieben - einen mehr oder weniger großen Anteil von Naturholz in Form von Holzfasern. Diese sind, wie auch Massivholz, anfällig für Pilz- und Schimmelbefall. Durch die Zugabe geeigneter Additive kann dieser Prozess verlangsamt, jedoch nicht vollständig aufgehalten werden. Allerdings sind Zusatzstoffe dieser Art teuer und wirken sich damit negativ auf den Preis der WPC-Profile aus. Zudem ist das Maß des Pilzbewuchses, der Schimmelbildung und der Vermoderung stets von der Region abhängig. Insbesondere bei hoher Luftfeuchtigkeit und starken saisonalen Klimaschwankungen erweist sich eine WPC-Sichtschutzwand als unvorteilhaft.

PVC: Ein PVC-Lattenzaun oder PVC-Sichtschutzzaun ist hingegen extrem witterungsbeständig. Weder UV-Strahlen noch Hitze, Kälte und Nässe können dem robusten Kunststoff etwas anhaben. Dies ist auch einer der Hauptgründe, warum das Material in der Fensterherstellung seit Langem Standard ist. Kunststofffenster überdauern Jahrzehnte, ohne zu verrotten oder Grünbeläge anzusetzen. Die selben positiven Eigenschaften besitzen auch PVC-Elemente für den Sichtschutz.

Gewicht

WPC: Insbesondere bei den WPC-Billigprodukten werden häufig große Mengen an Kalk und Steinmehl beigemischt. Hierdurch erhöht sich nicht nur das Gewicht. Beim Berühren und Hochheben erwecken die Produkte zunächst auch einen wertigen Eindruck. In Wirklichkeit halten Käufer jedoch keine „schwere Qualität“ oder ein besonders robustes Material in den Händen. Vielmehr führen diese Inhaltsstoffe dazu, dass der WPC-Vorgartenzaun bzw. WPC-Sichtschutzzaun brüchiger und spröder wird. Die Folgen sind ausgerissene Bohrlöcher und Risse bei schwankenden Witterungsverhältnissen.

PVC: Die Elemente eines PVC-Lattenzauns besitzen stets ein geringes Gewicht. Die Montage gestaltet sich hierdurch besonders einfach. Eine hohe Robustheit ist dennoch gewährleistet.

Robustheit der Oberfläche (Kratzfestigkeit)

WPC: Viele WPC-Elemente für Garten- und Sichtschutzzäune besitzen einen Schutzmantel, der Holzmehl beinhaltet. Diese Oberflächen sind sehr anfällig für Kratzer. Und auch unabhängig davon liegt es auf der Hand, dass Holzfasern im Hinblick auf äußere Oberflächeneinwirkungen kein überaus widerstandsfähiges Material sind. Das Bürsten der Oberflächen im WPC-Herstellungsprozess macht den Werkstoff sogar noch empfindlicher.

PVC: Eine PVC-Sichtschutzwand ist dem gegenüber äußerst kratzfest. Dies liegt schlicht in der enormen Härte des Kunststoffs begründet. Versehentliche Berührungen, wie sie beispielsweise bei Gartenarbeiten nicht immer zu vermeiden sind, verzeihen die PVC-Elemente also großzügig.

Stabilität

WPC: Wie eingangs angedeutet, gibt es bei WPC-Sichtschutzzäunen teils erhebliche Qualitätsunterschiede. Auch kommen viele unterschiedliche Herstellungsverfahren zur Anwendung. Ungeprüfte, qualitativ minderwertige Ware steht im Verdacht, weniger bruchfest zu sein, da die Härte und Formstabilität von der Herstellungsmethode abhängt. Dies gilt sogar für einige Vollprofile.

PVC: Unsere Sichtschutzwände aus PVC-Hartkunststoff (Fensterkunststoff) sind hingegen garantiert stabil und bruchfest. Sie halten sogar höchsten Windlasten, wie sie etwa an der Küste vorherrschen, stand.

Designvielfalt

WPC: Auch bei den Gestaltungsmöglichkeiten gibt es einige Unterschiede zwischen WPC und PVC. So gibt es WPC-Gartenzäune- und Sichtschutzwände nicht in Weiß. Dies liegt an den verwendeten Werkstoffen wie den Naturfasern. Unsere PVC-Sichtschutzzäune sind hingegen in Weiß erhältlich. Es handelt sich hierbei sogar um eine der beliebtesten und meistverkauften Farben.

Auch bei der Oberflächengestaltung unterscheiden sich WPC- und PVC-Elemente. So sind WPC-Sichtschutzprofile zwar in verschiedenen Farben erhältlich, sie weisen jedoch keine natürliche Maserung und Farbnuancen auf, wie dies beispielsweise bei Echtholz der Fall ist. 

 

Wer sich exakt diese natürliche Echtholzoptik wünscht, ist mit einem PVC-Lattenzaun besser beraten.

PVC: Wer sich exakte und natürliche Dekore wie zum Beispiel eine Echtholzoptik wünscht, ist mit einem PVC-Lattenzaun besser beraten. Hier erreichen wir mit einem speziellen Dekor, dass dem Farbenspiel und der Maserung von Holz sehr nahe kommt, ein beeindruckend natürliches Erscheinungsbild.

Allgemein bieten unsere PVC-Zaunsysteme sehr vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Hierzu zählen folgende Optionen:

 

  • 9 unterschiedliche Farben und Holzdekore
  • Mehrere Farben kombinierbar
  • Verschiedene, farblich variable Zaunelemente (Zaunlatten, Paneele, Pfosten, Profile, Pfostenabdeckungen)
  • Ober- und Unterbögen, gerade Kantenabschlüsse
  • Passende Gartentore, Einfahrtstore, Pforten und Gartentürchen ebenfalls lieferbar

Ein derart breites und flexibel einsetzbares Sortiment ist bei WPC-Systemen im Regelfall nicht verfügbar.

Image

Pflegeaufwand

WPC: Ein WPC-Sichtschutzzaun hat stets eine raue Oberfläche. Somit ist es etwas schwieriger, Verschmutzungen wie beispielsweise Vogelkot oder Ablagerungen durch Pollen und Staub abzuwischen.

Das Reinigen mit einem Gartenschlauch oder einem Hochdruckreiniger ist bei dem verhältnismäßig weichen und feuchtigkeitsempfindlichen Material WPC nicht uneingeschränkt zu empfehlen.

PVC: Bei der glatten Oberfläche der PVC-Paneele ist es kein Problem Verschmutzungen wie beispielsweise Vogelkot oder Ablagerungen von Staub und Pollen zu entfernen.

Unsere PVC-Gartenzäune und -Sichtschutzwände können Sie sogar mit dem Gartenschlauch oder dem Hochdruckreiniger säubern.

Umweltverträglichkeit
(Recyclebarkeit)

WPC: WPC-Elemente werden grundsätzlich als recyclingfähig vermarktet. Allerdings existiert bis heute noch keine konkrete abfallrechtliche Zuordnung von Wood Plastic Composite. Auch Wertstoffhöfe, die zunehmend mit dem Material konfrontiert werden, können aufgrund fehlender Regelungen keine klaren Zuordnungen treffen. Fakt ist jedoch, dass es sich bei WPC um einen Verbundwerkstoff handelt, dessen einzelne Bestandteile mühsam getrennt werden müssen, um recycelt werden zu können. Auch muss es sich um sortenreinen Kunststoff handeln, da bei Mischungen eine zweite stoffliche Nutzung kaum Sinn ergibt. 

Details untersuchen derzeit Forschungseinrichtungen wie das Fraunhofer-Institut für Holzforschung.

Image

PVC: Bei PVC ist die Faktenlage hingegen klar: 

Der Werkstoff ist zu 100 Prozent recycelbar. 

Handelt es sich um sortenreines Material, so kann dieses direkt nach der Einschmelzung wieder in die Produktion gehen. Da lediglich eine Einschmelztemperatur von 200 Grad Celsius erforderlich ist, wird für den Prozess zudem wenig Energie benötigt.

Image
Image

Preis

WPC: WPC ist in unterschiedlichen Preiskategorien verfügbar und kann durchaus günstiger sein, als Qualitäts-PVC „Made in Germany“. Dieser Preisvorteil gilt jedoch nur für die Erstanschaffung. Denn ein PVC-Sichtschutzzaun aus hochwertigem Material und hat eine deutlich längere Haltbarkeit. Zudem benötigen Sie für PVC-Fensterkunststoff keine teuren Pflegemittel. Bei WPC wird hingegen allgemein der Einsatz spezieller Reiniger, Holzauffrischer und Imprägnierungen empfohlen, welche natürlich zusätzliche Kosten verursachen. Auf lange Sicht ist PVC unter Kostengesichtspunkten der empfehlenswertere Werkstoff.

PVC: Qualitäts-PVC „Made in Germany“ hat gegenüber WPC sicher einen gewissen Preisnachteil. Diese Mehrkosten entstehen jedoch nur bei der Erstanschaffung.

Denn ein PVC-Sichtschutzzaun aus hochwertigem Material hat eine deutlich längere Haltbarkeit. Zudem benötigen Sie für PVC-Fensterkunststoff keine teuren Pflegemittel. 

Auf lange Sicht ist PVC unter Kostengesichtspunkten der empfehlenswertere Werkstoff.

(357)

Fazit: PVC als Vergleichssieger
in allen Kategorien

Im Wettkampf WPC vs. PVC geht ein Zaunmaterial klar als Sieger hervor:    

das PVC.

Es schlägt den WPC-Sichtschutzzaun und -Gartenzaun in jeder Kategorie. So sind Zaunelemente aus PVC extrem langlebig, witterungsbeständig, pflegeleicht, umweltfreundlich und stabil. Insbesondere bei unseren Qualitätsprodukten aus deutscher Fertigung, welche wir direkt ab Werk liefern, kommen diese Vorteile zum Tragen.

 

Positiv ist jedoch auch die Vielseitigkeit unserer PVC-Sichtschutzelemente. Unsere Zaunsysteme sind in unterschiedlichsten Maßen, Formen und Farben lieferbar. Auf Wunsch erfolgt sogar eine zentimetergenaue Maßanfertigung. Auch bei der Montage sind Sie flexibel: Unsere Pfosten können Sie wahlweise einbetonieren oder aufdübeln.

 

Nicht zuletzt sei erwähnt, dass wir uns als Komplettanbieter verstehen. Sie erhalten von uns daher alle Materialien und Bauteile, die Sie für die Umsetzung Ihres individuellen PVC-Sichtschutzzauns benötigen. Und dank der ausführlichen Bau- und Montageanleitung ist der Aufbau kein Problem. Wenn Sie den Aufbau dennoch nicht selbst in die Hand nehmen möchten, dann buchen Sie einfach unseren Montageservice hinzu.

Jetzt Ihren individuellen Sichtschutzzaun aus PVC-Fensterkunststoff planen lassen.

Wir liefern deutschlandweit, sowie in alle EU-Länder und die Schweiz.

10 Jahre Garantie
Lieferung ab Werk - Made in Germany
Individuell auf Mass
100 Prozent recycclebar

Zahlungsarten und Finanzierung

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

   * ab 1000,00 € bis max. 12 Monate Laufzeit

 ** ab 18 Monate Laufzeit

   * ab 1000,00 € bis max. 12 Monate Laufzeit

 ** ab 18 Monate Laufzeit

Zahlungsarten und Finanzierung

Image
Visa
Image
Mastercard
Image
American Express
Image
Image
Image
Image

   * ab 1000,00 € bis max. 12 Monate Laufzeit

 ** ab 18 Monate Laufzeit

   * ab 1000,00 € bis max. 12 Monate Laufzeit

 ** ab 18 Monate Laufzeit

Zahlungsarten und Finanzierung

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

   * ab 1000,00 € bis max. 12 Monate Laufzeit

 ** ab 18 Monate Laufzeit

   * ab 1000,00 € bis max. 12 Monate Laufzeit

 ** ab 18 Monate Laufzeit

Logo Sichtschutzzaun-Shop

Ihr Partner für Qualitätsprodukte aus PVC-Fensterkunststoff!